Link verschicken   Drucken
 

Schriften der Gemeinde

Kaum eine Gemeinde dürfte über vergleichsweise so ausführliche und umfassende Literatur verfügen. Viele Bücher und Broschüren sind leider nicht mehr lieferbar, doch gibt die vorhandene Literatur über alle historischen Ereignisse in Wort und Bild ausführlich Auskunft.

 

Sie beinhaltet Fotomaterial von über 12o Jahren und erklärt die Entstehung und die Entwicklung der Ortsteile Dagebüll, Fahretoft und Waygaard, erklärt und beschreibt das Leben der Friesen und gibt über die verschiedenen Sprachen dieser Region Auskunft.

 

  1. Chronik:  18 Themenbänden – (zwischen je 100 und 200 Seiten) enthalten weit über zweitausend historische Fotos und Karten, sowie in Band 18 die besondere Vogelwelt der Küste in Farbe.
  2. In 4 Broschüren ‚Dörpsgeschichten‘ in plattdeutscher Sprache und in einem Buch in Friesisch wird über das Leben der Friesen berichtet.
  3. Ein Bildband – u.a. mit Gedichten – erzählt dem Leser die besondere Faszination der  Landschaft des Wattenmeeres.
  4. 4 Bücher erzählen über die Kinder- und Jugendzeit in dem Friesendorf Fahretoft
  5. Weitere kleinere Broschüren berichten über Hans Momsen und die Kirchen der Gemeinde